Telefónica M2M mit der Smart Energie Lösung „Smart Meter Connect“ auf dem FNN-Fachkongress ZMP 2015

Unter dem Motto „Messsysteme – die Zukunft hat begonnen“ werden Hersteller auf dem FNN-Fachkongress „ZMP 2015 Zählen | Messen | Prüfen“, der in diesem Jahr sein 10. Jubiläum feiert, die ersten Geräte und Systeme präsentieren, die den Anforderungen eines intelligenten Messsystems entsprechen. Wie in den Vorjahren werden rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 11. bis 12. Mai in Leipzig erwartet.

Auf dem Kongress werden aktuelle Themen wie Akzeptanz, Kosten, Sicherheit, Standardisierung und Interoperabilität diskutiert, weil nur ein sicheres, flexibles und bezahlbares System am Ende erfolgreich sein wird.

M2M-Kommunikation spielt hierbei eine wichtige, immer weiter wachsende Rolle. Sie eröffnet neue Möglichkeiten für mehr Nachhaltigkeit und Effizienz im Energiemanagement und Smart Metering Umfeld. Besuchen Sie uns am Stand 4 in Halle 1 und erleben Sie hautnah die intelligente Konnektivitätslösung für Smart Metering „Telefónica Smart Meter Connect“ am Beispiel von unserer Gadget Wall, die die neue RF-Mesh-Technologie veranschaulicht. Unser Team stellt auch weitere Lösungen im Energieumfeld wie Smart Mobile und Smart Net Scan vor. Dazu erwartet Sie ein spanender Vortrag von Sven Koltermann, Leiter Energy Sales bei Telefónica, in dem „Fachforum 1“ zum Thema: „Alternative IP-Kommunikationswege: LTE, Fixed-Line und RF-Mesh“. Als Vorreiter im innovativen Energiemanagement präsentiert Telefónica Konnektivitätslösungen als wichtigen Baustein für Smart Metering und Smart Grid.

Für mehr Informationen melden Sie sich gerne unter: 0800 6 22 44 63 oder telefonica@bs-m2m.de.

ZMP 2015 Zählen | Messen | Prüfen
11. und 12. Mai 2015
Messe Leipzig

Stand 4 in Halle 1
www.z-m-p.de