Telefónica präsentierte Smart-Metering auf dem FNN-Fachkongress „ZMP 2015 Zählen | Messen | Prüfen“

Monday, 18 May 2015

Telefonica ZMP-2015 Im Messwesen hat es in Deutschland in den vergangenen Jahren umfassende Weiterentwicklungen gegeben. In Vorbereitung auf einen effizienten Roll-out eines künftigen intelligenten Messsystems sind wichtige Grundlagen geschaffen worden. Durch die Lastenhefte des FNN liegen die Anforderungen an die wesentlichen Komponenten vor. Damit ist die technische Basis für ein interoperables System gelegt.

Basierend auf diesen wegweisenden Arbeiten haben Hersteller auf dem FNN-Fachkongress „ZMP 2015 Zählen | Messen | Prüfen“ erste Geräte und Systeme vorgestellt, die den Anforderungen entsprechen.

Mehr als 1000 Teilnehmer aus den Bereichen Zählen, Messen, Abrechnung, Netze, Vertrieb, Zählertechnik, Telekommunikation und Informationsverarbeitung haben den Kongress von 11.-12. Mai in Leipzig besucht.

Telefonica ZMP2015Telefonica ZMP2015Telefónica M2M unterstützt die Energie-Unternehmen bei der Vorbereitung auf den bevorstehenden Smart-Meter-Roll-out mit neuen Konnektivitätslösungen und Labortests. Am Stand präsentierten die Energy-Experten von Telefónica die Smart-Metering-Lösung „Smart Meter Connect“ am Beispiel des Gadget-Wall-Showcases. Die Gadget-Wall veranschaulicht die innovative und getestete RF-Mesh-Technologie, die eine erweiterte Kommunikationssolution für Smart Metering ist. Dessen Anwendung wird demnächst für viele deutsche Stromkunden per Gesetz bestimmt sein. Dazu hat Sven Koltermann, Leiter von M2M Energy Sales, einen spanenden Vortrag in dem „Fachforum 1“ zum Thema: „Alternative IP-Kommunikationswege: LTE, Fixed-Line und RF-Mesh“ gehalten. Besonders herausfordernd (aber auch spaßig) für die Fachbesucher an dem Telefónica-Stand war das Spiel „Vier gewinnt“, das auf unsere Global SIM-Karte verweist, die in allen vier deutschen Netzen funkt.

Für mehr Informationen zu unseren Energy-Produkten klicken Sie auf unseren Energy Bereich: m2m.telefonica.de/m2m-solutions/energy oder melden Sie sich gerne unter: 0800 6 22 44 63 oder telefonica@bs-m2m.de.

Für weitere Impressionen klicken Sie HIER.

Sie möchten mehr über Smart Energy erfahren? Klicken Sie HIER.